Heute waren @Der_Que, @KELS_Ortrand, @Koerbchen_BS, @Lukas7151, Richard (immer noch kein Twitter), @Bahnhofsoma @spmrider, @A_Christofori , Fjodor und ich dabei

Follow

Richard (der ohne Twitter) hat uns dystopische, von Melk-Karusellen inspirierte, hochinteressante Geschäftsideen erzählt, die wir älteren Leute auf Anhieb gar nicht so richtig verstanden haben 🤔Vielleicht tweeted er ja mal drüber ...

Das Highlight heute war ein Bericht von Fjodor über seine Scratch Projekte. ist eine visuelle Programmiersprache für Kinder und Jugendliche inklusive Entwicklungsumgebung und Online-Community-Plattform. de.wikipedia.org/wiki/Scratch_

Fjodor hat dort einen Raymarcher für das Raytracing gebaut.
ist ein auf der Aussendung von Strahlen basierender Algorithmus zur Ermittlung der Sichtbarkeit von dreidimensionalen Objekten von einem bestimmten Punkt im Raum aus. de.wikipedia.org/wiki/Raytraci

Mittels Raytracing lassen sich fotorealistische Bilder erzeugen, beispielsweise das hier. Alles auf dem Bild ist berechnet, die Herausforderung sind die Lichtstrahlen und die Schatten

Mit kann man solche Algorithmen erzeugen und in einer visuellen Umngebung zusammenstellen. Das sieht das beispielsweise so aus (Screenshot von Fjodors Programm aus dem )

Und das ist Fjodors Projekt „in echt“ scratch.mit.edu/projects/48806 in einer sehr groben Auflösung.
Man klickt mit der Maus erst auf die grüne Fahne und dann irgendwo hin +das Programm rendert aus einer definierten Kameraposition zwei Kreise, die auf X,Y und Z Achsen liegen (also 3D)

Hier noch ein Screenshot mit veränderter Kameraposition. Man sieht eine Art Horizont und davor einen grünen Kreis. Je nachdem, wo die Kamera steht, sieht man noch einen roten Kreis in einem definierten Abstand zum grünen Kreis.

Und wer jetzt, so wie ich, neugierig geworden ist.
Hier ist noch ein erhellender Artikel worum es überhaupt geht und das man Raytracing heutzutage in Echtzeit machen kann
medium.com/gametextures/2020-t

Ja und ansonsten haben wir noch so Zeug erzählt. Kerstin von ihrer neuen Aufgabe, Lukas von seinen Geschäftsideen und ich von meinem ganzem Kies und von Multiple Choice Prüfungen 👍

Sign in to participate in the conversation
fimidi.com

This instance is (hopefully) about art, creativity, critical thinking, fun, travel, camping, renovation, coding and diy.