Show newer

Just back from a visit to ⁦@Mercantic⁩ in Barcelona. It’s a very nice place with plenty of creativity 😉 pixel.cocoate.com/p/hagengraf/

Hagen Graf boosted

The Fediverse has its own community-made logo. you can download it from:

commons.wikimedia.org/wiki/Fil (colour)

and

commons.wikimedia.org/wiki/Fil (monochrome)

There's no central authority to make it official, but this is the most widely-used image to represent the Fedi. It's as close as you will get to a proper logo.

It's also on some instances as a custom emoji :fediverse:

It was designed by @nestort

#Fediverse #FediTips #Fedi

Es geht dabei um etwa 1.000.000.000 Euro Grunderwerbsteuer 🤔

Deutsche Wohnen: So umgeht Vonovia die Grunderwerbsteuer - manager magazin

manager-magazin.de/unternehmen

Hagen Graf boosted

Nachdem wir #Mastodon auf unserer Instanz digitalcourage.social ein Jahr lang ausgiebig getestet haben, öffnen wir sie heute für die Öffentlichkeit.

Kommt mit uns ins #Fediverse und hört auf, euch von Tech-Giganten ausforschen, ausbeuten und aufhetzen zu lassen!

digitalcourage.de/blog/2018/ko

Im Fediverse gibt es Alternativen zu Twitter, Facebook und Instagram, und sie sind keineswegs menschenleer.

Das Fediverse ist selbstverwaltet, und unsere Mastodon-Instanz ist ein Teil davon – mit eigenen Regeln.

Wir berechnen für jeden Account 1€/Monat uns sorgen so dafür, dass unser Mastodon-Server langfristig erhalten bleibt und bei Bedarf mit den Anforderungen wachsen kann.

/c

Hagen Graf boosted

When you write hashtags, remember to use CamelCase (where each word has a capital letter).

This makes it much easier for blind and partially-sighted people's screen reader apps to read the hashtag out loud, and makes your message much more accessible.

For example #DogsOfMastodon is easier for a screen reader to say out loud than #dogsofmastodon, as CamelCase makes it obvious where the words are.

#FediTips #MastoTips #Accessibility #A11y #Hashtags #ScreenReaders

Show thread
Hagen Graf boosted

I'm just thinking, it would probably be good if when the app launched on the App Store as many people as possible installed it at the same time... Make some headlines, get on Product Hunt, all that jazz. Rare opportunity of a product launch. Right?

Show thread
Hagen Graf boosted
Beside the „normal“ Salt we now have #magicsalt 😀Handmade from the sea with magic ingredients made by Sophie. Nothing can go wrong now 🤩

Hachja … alles so sauber … heute … Nickel

„Je nach Reinheit des Erzes und Produktionsmethode werden mehr oder weniger große Mengen an Schwefeldioxid, Schwefelsäure mit Nebenprodukten wie Arsen, Fluor oder Chlorid und auch CO2 ausgestoßen.“ manager-magazin.de/unternehmen

Hagen Graf boosted

Neu bei uns: The Paradox of choice - Barry Schwartz - Ted Talk von 3jørn - ift.tt/3zOQPbH

Hagen Graf boosted

Heute (Dienstag) um 19 Uhr ist wieder und du bist herzlich eingeladen.
Mehr Info auf virtualapero.de/doku
(unsere auntomatische Einladung funktioniert noch nicht so recht, daher heute nochmal manuell ^hg 😉)
Bis nachher 👋🏼

Hagen Graf boosted

Kennt ihr schon den Frank? Wenn ihr irgendwo eure Telefonnummer angeben müsst, das aber nicht wollt, könnt ihr stattdessen einfach Franks Nummer nehmen: 01631737743

Frank sagt dann einen Abwimmel-Text und legt einfach auf, sodass ihr euch nicht mit ungebetenen Anrufern herumschlagen müsst.

Für den Anrufer entstehen bei "Frank geht ran" nur die normalen Telefonkosten. Betrieben wird die Nummer übrigens von ▶ @digitalcourage 👍

🔗 frankgehtran.de
#FrankGehtRan

Hagen Graf boosted

«Ich war über die Deutlichkeit der Resultate überrascht», sagt Jörg Gasser der @SwissBankingSBA über unsere Studie: Die sogenannt nachhaltigen Anlagen, welche im Moment angeboten werden, sind nicht nur kaum nachhaltig, sie schaden gar dem Klima.
srf.ch/play/radio/echo-der-zei via @srf

Hagen Graf boosted
Hagen Graf boosted

Kollektive Stadtrundfahrt Dresden am 17.Juli ab 15 Uhr (15:30 Start)

Arbeit im Kapitalismus nervt. Wir organisieren uns anders. Wir organisieren uns in Dresden kollektiv und solidarisch. Und das wollen wir euch zeigen!

Eine kleine Stadtrundfahrt zeigt kollektives Arbeiten und erklärt kollektives Wirtschaften in Dresden. Die gemeinsame Radtour führt ca. 2 Stunden an Orten kollektiver Organisationen entlang. Dazu radeln wir verschiedene Stationen an, wo sich die Kollektive vorstellen und von ihren Utopien, Zielen und Hürden im Betriebsalltag sprechen. Am Ende erwartet uns eine Küfa im Alaunpark.

(Fortsetzung folgt)

Neu im Novatrend Blog: Mastodon + Pixelfed unter iOS - die charmante Alternative zu Twitter + Instagram
(dieser Post wurde übrigens mit dem WordPress Jetpack Plugin automat. gepostet, ausnahmsw. zuerst auf Twitter+LinkedIin. Ich bitte um Verständnis :)) blog.novatrend.ch/2021/06/21/m

Show older